Urlaub im Kremstal –
Gasthof Kremstalblick

Urlaub im Kremstal bedeutet Natur- und Kulturgenuss vom Feinsten. Erkunden Sie die Region auf einem der gut beschilderten Rad- oder Wanderwege und besuchen Sie die kulturellen Highlights Stift Kremsmünster und Schloss Kremsegg!

 

Benediktinerstift und Musikinstrumentenmuseum

 

Das Benediktinerstift Kremsmünster ist allein wegen der Sternwarte, dem Tassilokelch und der wunderschönen marmornen Barockengel einen Besuch wert. Bei einer Besichtigung lernen Sie aber auch Bibliothek und Fischkalter, Weinkellerei, Klosterladen und Schatzkammer kennen. Über hundert seltene Blasinstrumente und eine einzigartige Klaviersammlung erwarten Sie auf Schloss Kremsegg. Aber auch Film, Kleinkunst und Theater werden in Kremsmünster großgeschrieben. Im Theaterhaus finden regelmäßig Aufführungen der Laienbühne statt.

 

Ausflugsziele um Kremsmünster

 

Sportlich können Sie sich in der Region Kremsmünster beim Wandern und Radfahren, Fischen, Reiten und Schwimmen betätigen. Der Schacherteich gilt als Naherholungsgebiet für viele Städter. Aber auch die Umgebung kann sich sehen lassen: Die Kurstadt Bad Hall lockt mit einem schönen, weitläufigen Park. Auf keinen Fall entgehen lassen sollten Sie sich einen Besuch der nahe gelegenen Region Hallstatt-Dachstein/Salzkammergut (UNESCO-Weltkulturerbe, Salzbergwerk) und des Stiftes St. Florian. In Schlierbach sollten Sie die Glaserei und Schaukäserei besuchen. Im Winter organisiert der Fremdenverkehrsverband romantische Pferdeschlittenfahrten zum Mostheurigen Weingartner. Für Sport- und Naturliebhaber bietet sich ein Besuch der Dachstein-Eishöhlen in Obertraun und des Cumberland Wildparks in Grünau im Almtal an. In Steinerkirchen lohnt ein Aufenthalt im Agrarium mit Pflanzen-, Tier- und Abenteuerpark.